Rezept der Woche – 07.06.2019

Kartoffel-Spargel-Salat

Laurines Kreation aus Stange & Knolle


Schwierigkeit:                     mittel

Zubereitungszeit:              40 Min.

Koch-/Backzeit:                  ca. 30 Min.


Zutaten für 4 Personen:

600 g Festkochende Kartoffeln
1 Hand voll Radieschen
40 g Geräucherter Speck (optional)
7 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
4 EL Weißer Balsamico-Essig
250 g Weißer Spargel
250 g Grüner Spargel
1 Zehe Knoblauch durchgepresst
1 Prise Zucker
1 Bund Petersilie gehackt
Pfeffer Menge nach Belieben

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und ungeschält in Salzwasser kochen.
  2. Die Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
  3. (Optional) Den Speck in etwas Olivenöl (1 EL) bei milder Hitze ausbraten, herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Brühe und Essig in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Kartoffeln kalt abspülen, pellen und in dünnen Scheiben direkt in die Brühe schneiden. 30 Minuten ziehen lassen.
  6. Den weißen Spargel ganz, den grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen.
  7. Spargel in schräge, ca. 2 cm breite Stücke schneiden und in heißem Olivenöl (2 EL) mit dem Knoblauch fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  8. Die Kartoffeln abgießen, den Brühesud auffangen, 4 EL Olivenöl und Petersilie hineingeben und mit dem Schneebesen gut verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Zucker würzig abschmecken.
  9. Abschließend Spargel, Kartoffeln und Radieschen vorsichtig mit der Sauce mischen und anrichten. Optional mit dem Speck bestreuen.

    Hier gibt es den Spargel-Knaller für Euch zum Download: 07.06.2019_Rezept der Woche