Rezept der Woche – 09.03.2018

Der einfachste Kuchen der Welt

Larissa´s leckerer Abschiedskuchen 😦


Schwierigkeit:                       leicht

Zubereitungszeit:                ca. 1 Min.

Koch-/Backzeit:                    ca. 45 Min.


Zutaten:

 

125g

Butter

125g

Zucker

3

Eier

200g

Mehl

2 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

1 Pck.

Vanillezucker

5 Tropfen

Rumaroma

5-6

Äpfel
   

Außerdem: Eine Springform


Zubereitung:

Boden der Springform fetten. Für den Belag Äpfel schälen, vierteln und mehrmals der Länge nach einritzen. Backofen vorheizen.

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Aroma unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Die Apfelviertel kranzförmig auf den Teig legen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Die Kuchenform habe ich mit Kokosöl eingefettet, ob das wirklich etwas am Geschmack ändert weiß ich nicht, normale Butter tut es aber auch.

Ca. 45 Minuten bei 180° backen

 

Und nun die Anleitung wie ich den Teig gemacht habe:

Alle Zutaten in die Schüssel geben, mixen fertig 🙂


Hier der Download: 08.03.2018_Rezept der Woche