Rezept der Woche 02.03.2018

Mini-Zwiebelkuchen

Ina´s kleine Leckereien


Schwierigkeit:                       mittel

Zubereitungszeit:                ca. 20 Min.

Koch-/Backzeit:                    ca. 25 Min.


Zutaten für 4 Personen:

300g

Mehl

80g

Butter

1 TL

Salz

180ml

Wasser

150g

Speck

1,2kg

Gemüsezwiebeln

2

Knoblauchzehen

4

Eier

200ml

Süße Sahne

200ml

Saure Sahne

2 EL

Mehl

1 EL

Salz

1 TL

Kümmel
  Pfeffer, Muskatnuss

1 Packung

Schwarzwälder Schinken

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der zimmerwarmen Butter, der Hefe, 1 TL Salz und 180ml Wasser zu einem kompakten Hefeteig verarbeiten.
  2. Den Speck in Würfel schneiden und in einer großen Pfanne auslassen.
  3. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und zusammen mit dem Knoblauch im Speck glasig dünsten.
  4. Die Eier schaumig aufschlagen und süße und saure Sahne unterrühren. Dann das Mehl unter die Masse rühren.
  5. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kümmel abschmecken und zu den Zwiebeln geben.
  6. Den Hefeteig 5mm dick ausrollen und Kreise ausstechen.
  7. Die Teigkreise in eingefettete Muffinförmchen geben und den Boden damit bedecken.
  8. Den Schwarzwälder Schinken in Scheiben schneiden und den Rand der Muffinförmchen damit auskleiden.
  9. Die Zwiebelmasse einfüllen und im Ofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Download: 02.03.2018_Rezept der Woche